Besucher*innentage
17—18 SEP, 11—19 Uhr 

Jedes Jahr im Frühjahr öffnen rund 50 Berliner Galerien zum Gallery Weekend Berlin Ausstellungen von weltweit vielbeachteten Künstler*innen und begrüßen zahlreiche internationale und nationale Besucher*innen. Das Gallery Weekend wurde 2005 von Galerist*innen gegründet und hat sich seither als ein Highlight im internationalen Kunstkalender etabliert. Mit einem einzigartigen Format, das hochkarätige Ausstellungen und das Erleben von Stadt- und Galerieraum vereint, feiert das Gallery Weekend die Galerien und deren Künstler*innen. In diesem Herbst bildet das Gallery Weekend *Discoveries den Auftakt zu einer Ausstellungsreihe, in der viele der teilnehmenden Galerien einen besonderen Fokus auf Neuentdeckungen legen: Künstler*innen, die bisher noch keine Ausstellung in den Galerien hatten, werden erstmalig einer breiteren Öffentlichkeit präsentiert.

Teilnehmende Galerien und ihre Künstler*innen

Guido W. Baudach, Jasmin Werner* / Borch Editions, Ragnar Kjartansson / Galerie Isabella Bortolozzi, Jay Chung and Q Takeki Maeda, Wu Tsang / BQ, Mara Wohnhaas* / Galerie Buchholz, Peter Fischli / Buchmann, Des Hughes, Anna & Bernhard Blume, Bettina Pousttchi / Capitain Petzel, Tobias Pils*, Joe Bradley / Carlier I Gebauer, Julie Mehretu, Richard Mosse / ChertLüdde, Juan Antonio Olivares*, Robert Rehfeldt*, Monia Ben Hamouda* / Mehdi Chouakri, N. Dash, Mathieu Mercier / Crone, Ruscha Voormann*, Donald Baechler / Dittrich & Schlechtriem, Daniel Hölzl*, Julian Charrière / Ebensperger, Philip Gröning* / Efremidis, Megan Marrin*, Claudia Hill* / Eigen + Art, Igor Hosnedl*, Karl-Heinz Adler / Konrad Fischer Galerie, K.R.M. Mooney*, Wolfgang Laib / Lars Friedrich, Nuri Koerfer* / Galerie Friese, Ambra Durante*, Asana Fujikawa* / Max Hetzler, Matthew Barney, Julian Schnabel, Raphaela Simon / Galerie Judin, Uwe Wittwer / Kewenig, Jamie Diamond*, Sean Scully / Klemm’s, Jonas Roßmeißl* / Noah Klink, Alison Yip* / Klosterfelde Edition, Kasia Fudakowski / KOW, Michael E. Smith / König Galerie, Amanda Baldwin*, Eva Helene Pade*, Navot Miller*, Heather Day*, Thenjiwe Niki Nkosi*, Fabian Warnsing*, Johanna Dumet*, Xiyao Wang*, Denise Rudolf Frank* / Kraupa-Tuskany Zeidler, Brook Hsu* / Tanya Leighton, Kate Mosher Hall* / alexander levy, Su Yu Hsin* / Daniel Marzona, Axel Hütte / Meyer Riegger, Paulo Nazareth / Neu, Win McCarthy* / neugerriemschneider, Tomás Saraceno, Jorge Pardo / Michel Majerus Estate, Takashi Murakami / Peres Projects, Harm Gerdes*, Donna Huanca / Plan B, Paul Stoie*, Ciprian Muresan / PSM, Emma Jääskeläinen* / Schiefe Zähne, Phung-Tien Phan* / Esther Schipper, Cemile Sahin*, Liu Ye / Galerie Thomas Schulte, Abraham Cruzvillegas, Richard Deacon / Société, Thornton Dial* / Soy Capitán, Dirk Lange* / Sprüth Magers, Henni Alftan*, Louise Lawler, Andro Wekua, / Sweetwater, Christopher Aque* / Galerie Barbara Thumm, María Magdalena Campos-Pons / Tanja Wagner, Rachel Garrard* / Galerie Barbara Weiss, Cudelice Brazelton IV*, Andreas Siekmann / Wentrup, Mary Ramsden*, Nevin Aladağ / Barbara Wien, Peter Piller / Kunsthandel Wolfgang Werner, Birgitt Bolsmann*

*Ausstellungen im Rahmen der  Discoveries sind mit einem Sternchen gekennzeichnet

Laufzeit: {{fromTo}}