Green Deal für die Kultur

Wie schafft der Kulturbetrieb die Energiewende? Monopol und E.ON Stiftung fragen nach. ›Nachhaltigkeit in der Praxis: Erfahrungen und Perspektiven‹

Ein Jahr nach unserem ersten Berlin Art Week-Talk zu Zielen und Herausforderungen für einen Green Deal für die Kultur wollen wir wissen: Was hat sich getan? Wir berichten aus der Praxis und diskutieren Strategien und Herausforderungen auf dem Weg zu einer klimaneutralen Kultur.

Teilnehmerinnen:
Sara Abbasi, Dramaturgin, für eine nachhaltige Ruhrtriennale 2021
Carolin Leistenschneider, Gallery Climate Coalition Berlin (GCC Berlin)
Daniela Berglehn, leitet das Green Culture Programm E.ON Stiftung

Moderation:
Elke Buhr, Chefredaktion Monopol

 

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Teilnahme kostenlos mit vorheriger Anmeldung

Laufzeit: {{fromTo}}

Lage